Dein Boudoir-Shooting – Du bist wunderschön

Boudoir kommt aus dem französischen und bedeutet so viel wie Ankleidezimmer.

Bei deinem Boudoir-Shooting entstehen in entspannter Wohlfühl-Atmosphäre wunderschöne und sinnliche Portraits von dir.

Am allerwichtigsten ist es mir, dass du dich vor der Kamera wohl und schön fühlst und Spass hast. Deswegen ist es nicht zwingend notwendig, dass du nur Dessous trägst. Du kannst das anziehen, worin du dich wohlfühlst. Du kannst z.B. einen Kimono oder Morgenmantel, eine Strickjacke oder ähnliches darüber tragen. In meinem Studio steht dir eine Auswahl an verschiedenen Outfits zur Verfügung, wenn du dir nicht extra etwas für das Shooting kaufen möchtest.

Neben dem klassischen Boudoir-Shooting gibt es bei mir auch ein ich nenne es „Casual Boudoir-Shooting. Hierbei kannst du beispielsweise eine Jeans oder einen Rock anziehen und einfach ein hübsches Bustier oder einen Body dazu. So zeigst du nicht zu viel, du bist aber dennoch sexy.

Du brauchst vorher zu Hause übrigens keine sexy Posen oder Gesichtsausdrücke vor dem Spiegel zu üben. Denn wenn du Spass vor der Kamera hast strahlst du das aus und es fällt dir leicht. Es ist alles erlaubt, egal ob lachend, nachdenklich oder sexy. Die Fotos sollen dich und dein inneres widerspiegeln und deshalb möchte ich dich genauso fotografieren wie du bist.

SO WIE DU BIST BIST DU WUNDERSCHÖN!

Heute in der schnelllebigen Welt, in der man als Frau häufig von der perfekten Modewelt und tausenden schlanken Influencerinnen erdrückt wird, möchte ich dir mit diesem Shooting zeigen, dass du so wie du bist ob kurvig oder schlank, groß oder klein, lang- oder kurzhaarig,…wunderschön bist. Sich selbst so zu lieben wie man ist, zu sich selbst stehen und zu seinem Körper zu stehen.

Viel zu oft verurteilen wir unseren Körper dafür wie er aussieht. Viel wichtiger ist es doch aber dankbar zu sein, für die unglaubliche Leistung, die dein Körper jeden Tag leistet.

Wie läuft dein Boudoir-Shooting bei mir ab?

Wir treffen uns in meinem Tageslicht-Studio in Seevetal-Meckelfeld.

Zur Begrüßung gibt es wenn du magst erst einmal ein Gläschen Sekt, wir lernen uns kennen und sprechen über deine Wünsche, was du besonders an dir magst und was du auch nicht so magst und eventuell lieber „kaschieren“ möchtest.

Gemeinsam suchen wir deine Outfits aus und dann gehts mit ein bisschen Musik los und wir shooten was das Zeug hält. Wir haben 2 Stunden Zeit und somit kein Zeitdruck. So können wir in aller Ruhe die perfekten Outfits und Posen für dich finden. Du allein bestimmst das Tempo. Wir schaffen zusammen Erinnerungen für die Ewigkeit.

Und auch wenn du die Bilder machst um sie deinem Partner zu schenken – das Größte Geschenk machst du dir selbst mit den Bildern!

Was kostet das Boudoir-Shooting?

249 €

Dieser Preis beinhaltet:

  • Vorgespräch per Telefon mit ausführlichen Tipps und Infos für das Shooting
  • bis zu zwei Stunden Shooting in verschiedenen Outfits und Posen
  • 10 professionell bearbeitete Bilder, die du aus der kompletten Online-Bildergalerie auswählen darfst, diese erhälst du zum Download und ausgedruckt auf hochwertigen Premiumpapier
  • Nutzung der vorhandenen Accessoires und Kleider
  • Verpackung und Versand zu dir nach Hause in einer liebevoll gestalteten Mappe

Für jede weitere Datei berechne ich 15 €. Solltet du an einem Samstag zu mir kommen wollen, berechne ich 50 € extra.